What you should know about “implant files” (german)

 

Was Sie über die “Implant Files” wissen müssen

Berndt C, Langhans K, Much M, Obermaier F
Medizinprodukte werden kaum getestet, Zwischenfälle und Mängel häufig vertuscht: die zehn wichtigsten Ergebnisse der großen Implant-Files-Recherche.
1. Die Zahl der Verletzten und Toten im Zusammenhang mit Medizinprodukten steigt.
2. Viele Prothesen und Implantate werden nur an Männern getestet.
3. Es gibt in Europa keine staatliche Zulassung für Prothesen und Implantate.
4. Private Unternehmen entscheiden, ob ein Produkt implantiert werden darf.
5. Das Zertifizierungssystem ist lasch und extrem fehleranfällig.
6. Oft werden Geräte implantiert, die kaum oder gar nicht getestet wurden.
7. Die meisten Studien werden von der Industrie finanziert.
8. Wenn etwas schiefläuft, erfahren Patienten davon oftmals nichts.
9. Die Behörden werden in den seltensten Fällen tätig.
10. Die Medizinprodukte-Lobby blockiert Veränderung.
Süddeutsche Zeitung, 25.11.2018
This is a post of a scientific or business information. The information given here is checked thoroughly by “Implant-Register”. However we can´t be responsible for the content. Contact the publisher, if you have questions. You may inform us about changes of the information to improve the Register.
Comments: n/a
let us know
Scroll to Top