Warum sollte ich mein Implantat registrieren lassen ?

    FRANCAIS       ENGLISH

Warum sollte ich mein Implantat registrieren lassen?

– Ihr Land oder Ihre medizinische Disziplin führt kein Register.
– Sie möchten sicherstellen, dass Sie selbst Zugang zu den Implantatdaten haben.
– Sie haben keinen Implantatpass erhalten.
– Sie möchten nach einem Umzug, Arztwechsel oder in Notfällen sicher auf die Daten zugreifen können.
– Sie möchten informiert werden, wenn Probleme gemeldet werden.
– Sie möchten die Möglichkeit haben, Vorkommnisse oder Probleme mit Ihrem Implantat an einem sicheren, unabhängigen Ort zu notieren.
– Sie wollen einen Beitrag zur wissenschaftlichen Auswertung des Implantationsprozesses leisten (die Daten werden nur anonym weitergegeben und nicht online gespeichert.  Nur Sie oder eine autorisierte Person (z.B. Ihr Arzt) haben auf Nachfrage Zugriff auf die Daten.

Für einige Bereiche gibt es nationale und spezialisierte Implantatregister (insbesondere Hüftendoprothesen und Herzschrittmacher), die zum Teil seit sehr langer Zeit erfolgreich geführt werden.  Einige dieser Register werden auch automatisch geführt. Fragen Sie, ob Ihr Implantat bereits in einem solchen Register registriert ist. Dann besteht keine absolute Notwendigkeit, Ihr Implantat hier einzutragen – es sei denn, einer der oben aufgeführten Vorteile ist ein Grund.

Die lebenslange Registrierung ist gebührenpflichtig (17,85€ inkl. MwSt/2020). Mitteilungen sind kostenfrei.

Hier können Sie das Formular zur Registrierung Ihres Implantates öffnen
(Sollten Probleme auftreten, senden Sie uns eine e-mail)

Scroll to Top