Easy Fast S, MF und MTF (deutsch)

 

ENGLISH

IMPLANTAT 

VerkaufReg. No.:
06/15/00431/0001
Easy Fast S, MF und MTF
ImplantatKlinische AnsichtRöntgenOberfläche
ΟIndikationZahnimplantat zum Ersatz der Zahnwurzel. Für alle Standardindikationen wie Einzelzahnersatz, Brücken und prothesenstützende Techniken entsprechend den gegebenen anatomischen Voraussetzungen. Easy Fast, S und MTF werden empfohlen für parodontal kompromittierte Patienten. Zylindrische Implantate sind bei Knochenqualität 1-3 eher zu empfehlen.
ΟSpezielle IndikationAlle Standardindikationen für Dentalimplantate. Empfohlene Insertion: minimal supra-ossäres Niveau.
ΟKontraindikationKeine implantatspezifischen Kontraindikationen. Zylindrische Implantate werden bei Knochenqualität 4 und in anatomischen Regionen mit apikal verengendem Alveolarfortsatz nicht empfohlen. Allgemeine Kontraindikationen für orale Implantate insbesondere hinsichtlich Mundhygiene, Knochenunterstützung, prothetische Möglichkeiten sind zu beachten.
ΟImplantat BeschreibungTrotz unterschiedlicher Außenabmessungen haben die EasyLine-Produkte der Eigenmarke identische Aufbauten (abutments). Ein Plattformwechsel ist möglich. Durch diese Strukturen sind wir in der Lage, ein breites Portfolio mit einem verfeinerten Angebot an prothetischen Elementen anzubieten.
ΟMaterialTitan Grad 5, Ti6Al4V, Materialprüfung nach EN2900
ΟBiokompatibilitätGrundlegende Biokompatibilität für Titan, z. B. Donath, K., Kirsch, A., Osborn, J.-F.: Zelluläre Dynamik um enossale Titanimplantate, ZZI, 155, 1984
ΟImplantat OberflächeKnochen: “Easy” Oberfläche, Oberflächenvergrößerung, zweifache Bearbeitung mit Al2O3-Partikeln
Weichgewebe: alternativ rauh (Easy Fast S), poliert mit kleinem “platform switch” (Easy S MTF), Miniscrew Oberfläche (easy fast S MF)
ΟGrößen, MaßeLängen: 8.5, 10.0, 11.5, 13.0, 16.0 mm, Durchmesser: 3.5, 4.3, 5.0 mm
ΟZulassungenXCE-MarkeXEN ISO 13485
XEC Directive 93/42/EEC
ΟTechnische TeileVerbindung mit den Aufbauten: Interne hexagonale Verbindung
Aufbauten: Abdruckpfosten (für offene und geschlossene Abformung), Laboranalog, gerade und gewinkelt (15°, 25°), individuelle Pfosten sind möglich, Titan und Keramik, Locator, spezielles individualisierbares Stegsystem.
Heilkappen: 3-7 mm, zylindrisch und konisch.
Individuelle Teile: Individuell adaptierbares Stegsystem für herausnehmbaren Zahnersatz, individuelle Aufbauten sind mit 3D-Planung möglich.
ΟHerstellungEigene Produktion, subtraktive Verfahren.
ΟLiteraturOsseointegrationsverhalten
ΟAdressenFirmaImplantate
info@general-implants.com
Regional: Büros in Österreich, Deutschland, Iran, Russland, Spanien Türkei.
ΟAnmerkungen der FirmaCMF-Cranio-Maxillofaziale Instrumente und Werkzeuge wie Schrauben und Platten sind erhältlich. Individuelle Herstellung von Implantaten und Werkzeugen in Titan und Keramik, eigene Herstellung.
ΟLetzte Aktualisierung2018-08-14
Registriert / Dies Seite ist vom Hersteller freigegeben
Die Implantatregistrierung zeigt ein vollständig registriertes Implantat. Dies ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Parameter eines Implantats nach unseren Vorgaben. Alle Implantate werden nach den gleichen Regeln erfasst, um Transparenz zu schaffen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller oder bei den jeweiligen nationalen Institutionen. Die hier gemachten Angaben werden von “Implant-Register” sorgfältig geprüft. Abbildungen sind auf den Hersteller bezogen, wenn nicht anders dargestellt. Wir können keine Garantie für Material oder Eigenschaften übernehmen. Wenden Sie sich mit solchen Fragen an den Hersteller und geben Sie uns ggf. die Informationen zur Verbesserung des Registers. Bilder wie z. B. Logos oder Implantate sind – soweit nicht direkt übermittelt von der Website des Herstellers/Vertriebs entnommen. Der jeweilige Herausgeber kann uns informieren, wenn diese nicht gezeigt werden sollen.
Keine Kommentare bis jetzt.

Scroll to Top